Warmwasser Furkatunnel

Ein Projekt der Gemeinde Obergoms (Oberwald und neu evtl. Obergesteln): Wärme aus dem Furkatunnel

Projekt Oberwald

Bereits in den 80er Jahren wurde am Portal des Furka-Basistunnels ein Warmwasserlauf entdeckt, der aus einer Thermalquelle in der Tunnelmitte gespiesen wird. Etwa 5'400 l/min mit 16°C warmen Wasser verlassen das Westportal des Furkatunnels. Ein Teil dieses Wassers fliesst durch eine Leitung nach Oberwald und beheizt dort heute mit dezentralen Wärmepumpen einen Teil des Dorfes.

Hier wurde ein neuartiges System gewählt: ein Verteilernetz leitet das Wasser zu den Wärmepumpen von jedem Nutzer, ein sogenantes Anergienetz. Diese dezentrale Warmwassernutzung weist für die einzelnen Wohnbauten ausgezeichnete Jahresnutzungszahlen aus.

Per Ende 2014 werden in Oberwald 209 Wohnungen, 1 Hotel, das Schulhaus, das Feuerwehrlokal, Bahnhofbuffet sowie die Remise der Matterhorn Gotthard Bahn mit der Tunnelwärme geheizt. Die installierte Gesamtleistung erreicht 1'372 kW.

Das Potential in Oberwald ist noch lange nicht ausgeschöpft! Bei Interesse melden Sie sich einfach bei der >> Gemeinde Obergoms.

Aktuell: Ausbauprojekt Obergesteln

Die positiven Erfahrungen in Oberwald und das weiterhin vorhandene grosse Potential des Warmwasser aus dem Furkatunnel hat die Gemeinde Obergoms bewogen, die Machbarkeit das Warmwasser aus dem Tunnel bis zur Ortschaft Obergesteln zu bringen, näher abzuklären. Eine Machbarkeitsstudie wurde im Frühjahr 2013 durch die Firma Elimes erstellt und kam zum Schluss, dass sowohl die technische wie auch ökonomische Machbarkeit gegeben sein sollte. Im Winter 2014 wurde das Vorprojekt erstellt.

Die durch die Gemeinde in Auftrag gegebenen weiteren Abklärungen und Arbeiten zeigen, dass bei einer Realisierung mehrere Synergiepotentiale (z.B. mit der unterirdischen Verlegung des Starkstromkabels EWO oder der neuen geplanten Trinkwasserleitung Obergesteln – Oberwald) gegebenenfalls genutzt werden könnten. Zudem würde der Bau und allfällige Anschluss des neu geplanten Hotels "Goms Village" (Baugesuch Hotel geplant für 2014) mithelfen, einen für die Abnehmer sehr interessanten Abnehmerpreis anbieten zu können.

Am 5. Juni 2014 wurde der aktuelle Stand des Projektes der Urversammlung vorgestellt. Die Urversammlung hat 4 Anträge der Gemeinde zum Furkatunnelwasserausbauprojekt angenommen.

Eine Aktiengessellschaft mit den Aktionären Gemeinde Obergoms, EWO und Enalpin wurde im Herbst 2014 gegründet. Aktuell liegt seitens AG noch kein positiver Bauentscheid vor.

>> zur Präsentation der Urversammlung vom 29.11.2013

>> Beitrag Radio RRO vom 06.12.2013 zum Furkatunnelwasserprojekt der Gemeinde Obergoms

Projektskizze gemäss Stand des Projektes per Ende November 2013:

Projekt Furkatunnelwasser Obergesteln

 

>> Weitere Infos zur Geothermie in der Schweiz


 

Partner / Sponsoren: